• /SiteCollectionImages/Flaggen/be.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/cn.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/dk.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/de.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/fi.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/fr.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/it.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/nl.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/no.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/at.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/pl.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ru.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/se.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ch.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/es.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/cz.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ua.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/hu.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/uk.png

BWT schenkt Familien in Kambodscha Zugang zu sauberem Trinkwasser

18.3.2013 11:00   Mondsee

Anlässlich des diesjährigen Weltwassertages am 22. März ermöglicht BWT, Europas führendes Unternehmen im Bereich der Wassertechnologie, Menschen in Kambodscha Zugang zu sauberem Wasser. Eine Spende finanziert den Bau eines Brunnens, der 25 Familien in einer Provinz im Nordosten des Landes mit hygienisch einwandfreiem Trinkwasser versorgt.

Nach Angaben von Unicef und der Weltgesundheitsorganisation WHO haben weltweit noch immer fast 800 Millionen Menschen kein sauberes Trinkwasser – das sind 11 Prozent der Weltbevölkerung. Mit seinem wiederholten Engagement zum Weltwassertag leistet BWT einen Beitrag, dass diese Zahl immer weiter zurückgeht.

„Mit unserer Spende erhalten mehr als hundert Kinder und Erwachsene in Kambodscha täglich sauberes Wasser zum Kochen und Trinken. Wir danken unserem Partner Childrenplanet für sein Engagement, den steten Einsatz auf freiwilliger Basis und die Organisation vor Ort“, betont Ralf Burchert, Pressesprecher von BWT. Die Spende in Höhe von 2.500 Euro geht an den österreichischen Entwicklungshilfeverein Childrenplanet für den Bau eines Brunnens in der kambodschanischen Provinz Stung Treng. Zusätzlich werden die Menschen vor Ort über Hygiene und die Gefahren von schmutzigem Wasser aufgeklärt.

 
Trinkwasserbrunnen in Kambodscha  

Die „Senden-und-Spenden-Aktion“ am Weltwassertag (22. März 2013) –
BWT spendet pro verkauftem Tischwasserfilter und verkaufter Kartusche

Childrenplanet und damit die Bewohner von Stung Treng können sich schon heute auf weitere finanzielle Unterstützung von BWT freuen: Für jede Filterkartusche, jeden Tischwasserfilter und jeden Quick & Clean, der am Weltwassertag verkauft wird, spendet BWT zusätzlich 1,0 Euro. Es zählen alle Kassenbons, die bis 31. März 2013 mit dem Betreff „Weltwassertag“ bei BWT per Post (Adresse für Österreich: Walter-Simmer-Straße 4, A-5310 Mondsee / für Deutschland: (Spiegelgasse 13, 65183 Wiesbaden) oder per E-Mail (einfach dazu ein Foto des Belegs an die E-Mail-Adresse marketing@bwt-group.com senden) eintreffen. Online-Käufe im BWT-Shop werden automatisch gezählt. 

Die umfassende Kompetenz in allen Bereichen der Wasseraufbereitung versetzt BWT in die Lage, 98,5 Prozent der global begrenzten Wasserreserven des blauen Planeten Erde nutzbar zu machen. Hierfür liefert das Unternehmen Produkte und Dienstleistungen in allen Anwendungen der Wasseraufbereitung und leistet gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zur Schonung der weltweiten Ressourcen. Das soziale Engagement, zum Beispiel für Menschen in Kambodscha, ist Teil der BWT-Nachhaltigkeitsinitiative und tief im unternehmerischen Handeln verankert. 
 

 
Über Childrenplanet
Childrenplanet ist ein privater österreichischer Entwicklungshilfe-Verein, der 2009 gegründet wurde. Aufgabe und Ziel ist es, Kindern in Kambodscha zu helfen und ihnen die Aussicht auf eine bessere Zukunft zu geben. Verschiedene Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Kinderhilfe verbessern den Lebensstandard besonders der armen Familien, die auf dem Land leben, nachhaltig und tragen zur Entwicklung des ländlichen Raumes rund um den Einsatzort Stung Treng, Kambodscha bei. Childrenplanet verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele. Jede Arbeit für Childrenplanet beruht auf freiwilliger Basis.

Mehr Informationen zum Verein Childrenplanet unter www.childrenplanet.at

 


Kinder mit Trinkwasserbrunnen