• /SiteCollectionImages/Flaggen/be.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/cn.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/dk.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/de.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/fi.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/fr.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/it.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/nl.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/no.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/at.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/pl.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ru.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/se.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ch.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/es.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/cz.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/ua.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/hu.png
  • /SiteCollectionImages/Flaggen/uk.png

For Planet Blue.

Umweltfreundliche Technologien & Produkte
für sauberes Wasser

 

Unsere Mitarbeiter in Forschung & Entwicklung arbeiten mit modernsten Methoden an neuen Verfahren und Materialien mit dem Ziel, ökologische und ökonomische Produkte zu entwickeln. Ein wichtiger Aspekt bei der Neu- bzw. Weiterentwicklung von Produkten und Verfahren ist die Senkung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen.

 

An unserem Produktionsstandort in Mondsee wird seit 2001 der Wärmebedarf vor Ort aus 100 % Biomasse gedeckt. Die direkte Einsparung an CO2-Emissionen aus fossilen Brennstoffen beträgt damit jährlich rund 500 Tonnen.

 

Qualitätsmanagement-Systeme nach ISO 9001 bestehen an allen Produktionsstandorten. Für Standorte in Deutschland und Österreich gelten die höchsten Umweltstandards nach ISO 14001 und in Österreich darüber hinaus die ISO 50001 für Energiemanagementsysteme sowie eine Anlehnung an den Lebensmittelstandard HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points). Damit verpflichten wir uns zu den höchsten Hygienestandards und zur Minimierung unseres ökologischen Fußabdrucks.